Werkstatt Leben
Erfasse das Leben mit allen Sinnen und finde deinen Lebenssinn

Fakten

Berufserfahrung:

Seit 2017 freiberufliche Tätigkeit in der Beratung, im Training und Coaching für Achtsamkeit und Nachhaltigkeit

2007 – 2016 strategische, betriebswirtschaftliche und bauliche Beratung für Gesundheitseinrichtungen, in erster Linie konzeptionelle Entwicklung für Kliniken, Einführung und Begleitung von Veränderungsprozessen, auf personeller, prozessualer und baulicher Ebene, mit einhergehender Planungsberatung und Antragstellung bei Förderbehörden, nationale Projekte, sowie seit 2010 internationale Projekte

2004 – 2005 im Rahmen von zwei Praxissemester und der Diplomarbeit praktische Erfahrungen in einer Krankenkasse, in einem Schweizer Spital sowie bei einem Logistikdienstleister für Kliniken

2001 – 2006 berufliche Praxis in der Gesundheits- und Krankenpflege, sowohl auf einer Psychosomatik, als auch im ambulanten Pflegedienst und in der Kurzzeitpflege


Aus- und Weiterbildungen:

Entspannungstrainerin (Paracelsus Rosenheim)

Julia Philipp @Matthias Keitl

Business Coach und Trainerin (bbk München)

Achtsamkeits- und Meditationstrainerin (fitmedi)

Dipl. Pflegewirtin (FH) (KSFH München)

Staatlich examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Kliniken am Goldenen Steig)

 


Und was nicht in der formellen Beschreibung steht

Aufgewachsen...

in einem Dorf im Bayerischen Wald. Verbunden mit der Natur, dem Wald und den Wiesen. Gewohnt mich frei zu bewegen und denken. Weitblickend und tiefgründig. Achtsam und nachhaltig im gesamtglobalen Kontext. In sich ruhend, klar und bewegend. Freude am planen und organisieren. Motivierend. Mit Begeisterung im Kontakt mit Menschen. Innovativ und kreativ.

Ich sehe...

den Menschen als eine gesamte Einheit. Unseren Planeten ebenso. Gerät ein Teil außer Kontrolle, kann es zu einem Ungleichgewicht kommen. Dem möchte ich gerne entgegenwirken. Sowohl im Einzel, um die eigene Gesundheit langfristig zu erhalten. Als auch in Gruppen / Unternehmen, für einen gemeinsamen nachhaltigen Weg, um letztlich ein dauerhaftes Wohlgefühl, mit sich selbst, aber auch mit der Umwelt zu schaffen.

Ich arbeite...

mit Menschen, die das Leben mit allen Sinnen erfahren wollen. Die achtsam und bewusst mit sich und ihrer Umwelt umgehen wollen. Dies mache ich vorwiegend im Gruppentrainings. Dazu suche ich auch immer wieder Orte in der Natur auf. Mein liebster Platz in München ist dabei die Isar.

Im Coaching wiederum leite ich die Personen dazu an, sich mit sich selbst, ihrem Tun und ihren Werten zu beschäftigen. Ich bestärke sie, den Dingen nachzugehen, die sie am liebsten tun. Ich will sie dazu anhalten einen ganzheitlichen Lebensweg zu finden, um in allen Lebenslagen glücklich, zufrieden und dauerhaft gesund zu bleiben. Mit Freude begleite ich Menschen die tiefer blicken wollen, auf der Suche nach ihrem individuellen Lebenssinn.

Mein Wissen...

in Achtsamkeit und Nachhaltigkeit gebe ich gerne an andere weiter. Dies mache zum einen in Trainings als auch in der Beratung. Es besteht die Möglichkeit in Gruppen die achtsamen und nachhaltigen Ansätze kennen zu lernen sowie spielerisch zu erlernen. Dabei beziehe ich mich auf das Lernen mit allen Sinnen. Am liebsten berate ich jedoch kleine Firmen zu nachhaltigen Themen.

Bisher…

habe ich vorwiegend Kliniken bei Veränderungsprozessen begleitet. Dabei habe ich strategische, betriebswirtschaftliche aber auch bauliche Konzepte entwickelt und eingeführt. Die personellen Themen gingen dabei miteinher. Zudem bin ich darin erfahren, mit Menschen aus verschiedenen Interessensgruppen, Ländern, Hierarchieebenen und Branchen zusammenzuarbeiten. Für mich gibt es dabei keine Unterschiede - jede/r ist wichtig.