Werkstatt Leben
Erfasse das Leben mit allen Sinnen und finde deinen Lebenssinn

So geht's weiter...

Achtsamkeitsabend weiterhin auch im Juli

Achtsam und entspannt ins Wochenende

Es geht in die Verlängerung. Im Juli geht es turnusgemäß jeden Freitagabend ab 18.30 Uhr achtsam und entspannt ins Wochenende. Unter Anleitung gibt es eine 90 minütige Auszeit zum Entspannen, meditieren und bewusstem Sein. Neben Übungen im sitzen und liegen fließen Bewegungsübungen mit ein.

Wesentliche Elemente der Achtsamkeitspraxis tragen zudem zur nachhaltigen Lebensweise bei. Unterschiedliche Aspekte wie bspw. Nahrung und Konsum werden in dem Kurs beleuchtet. Zudem werden zahlreiche praktische Anregungen für den Alltag vermittelt, die direkt darin integriert werden können.

Ziele: Stärkung der Gesundheit, Zugang zu den eigenen Ressourcen, Ruhe, besserer Umgang mit Belastungen, Gelassenheit, innere Ausgeglichenheit und Stärke, wohlwollender und nachhaltiger Umgang mit sich selbst und der Umwelt, Förderung von Gleichgewicht und Stabilität, Selbstbestimmung, Konzentration auf die Intuition, klarere Kommunikation, liebevolles Grenzen setzen, bewusstes Erleben der Natur und des Umfelds, Anregungen für gesunde Ernährung und Konsum, Zufriedenheit, tiefe Harmonie

Interessierte bitte unter kontakt@julia-philipp.de bis zum Mittag des jeweiligen Kurstages anmelden. Sofern noch Plätze frei sind, können Kurzentschlossene gerne direkt kommt. Die Platzanzahl ist auf fünf TeilnehmerInnen beschränkt.

Termine: immer Freitags ab 18.30 Uhr für 90 Minuten

Ort: Kirchenstr. 26, Haidhausen, bei home klingeln

Preis: 15,00 € pro Person / Abend


 

Natur pur

Wanderung mit achtsamen Elementen an der Isar

Am Sonntag den 29. Juli 2018 findet ab 11 Uhr eine etwa fünfeinhalbstündige achtsame und bedachte Wanderung an der Isar statt. Der Weg führt vom lebendigen Bad Tölz ins beschauliche Lenggries. Die reine Gehzeit beträgt rund drei Stunden. Während der geführten Tour fließen meditative Sequenzen ein. Bei der gesamten Wanderung besteht die Möglichkeit, in sich hinein zu spüren und sich mit der Natur zu verbinden. Es werden Elemente der Achtsamkeit mit allen Sinnen erspürt, für sich als auch gemeinsam reflektiert.

Die Wanderung findet bei (fast) jeder Witterung statt. Entsprechende Kleidung ist einzuplanen (z.B. Sonnen-/ Regenschutz, wasserfeste Schuhe, usw.). Mitzunehmen sind zudem eine Unterlage zum draufsetzen / -legen, Getränk und leichte Brotzeit. In Lenggries besteht die Möglichkeit einer gemeinsamen abschließenden Einkehr. Um den Tag gelassen zu beenden, ist es ratsam generell nach hinten etwas Zeit einzukalkulieren.   

Für die Hin- und Rückfahrt wird die Fahrt mit der BOB empfohlen. Im Falle des Wunsches zum Erwerb eines Gruppen-Tickets, wird bei verbindlicher Anmeldung ein gemeinsamer Treffpunkt am Münchner Hauptbahnhof vereinbart. Die Teilnehmeranzahl ist auf 5 – 9 Personen begrenzt.

Der Achtsamkeitsbeitrag liegt pro Person bei 49,00 €. Fahrtkosten und Verpflegung sind selbst zu tragen. Die Anmeldung ist idealerweise bis eine Woche vorher, sprich bis zum 22. Juli 2018 unter kontakt@julia-philipp.de. Sofern noch Plätze frei sind, besteht die Möglichkeit kurzfristig teilzunehmen.



Workshop zusammen mit der VHS München

Achtsamkeit für Führungskräfte - Wochenseminar im August

Im Führungsalltag nehmen Schnelligkeit und Zeitdruck zu. Über Achtsamkeit und Momente des Innehaltens können Entscheidungen bedacht getroffen und innere Ruhe und Stabilität gewonnen werden. In diesem Sommerworkshop arbeiten Sie mit zentralen Achtsamkeitsübungen und lernen, wie Sie das Konzept auf Kommunikation und Konfliktsituationen im Arbeitsumfeld anwenden und unmittelbar in den Arbeitsalltag integrieren. Sie reflektieren Ihre Führungsrolle unter achtsamen und nachhaltigen Aspekten und wie Sie Anspannung und Anforderungsdruck noch besser standhalten.

06. - 10. August 2018 jeweils von 10 - 13 Uhr

über die VHS München, im Einstein 28 in Haidhausen

Anmeldung direkt über die VHS München